Kulturmeile das Blaue Land

Künstler, Geistliche, Bauern und viele andere haben das Bild des Blauen Landes in den letzten Jahrhunderten geprägt.

Auf unserer Kulturmeile ist das Angebot nicht nur sicht-, sondern auch hörbar. Diese Informationen sollen Sie auf eine Zeitreise durch die Vergangenheit unserer Region mitnehmen. Neben den hier aufgelisteten Inhalten, können Sie zu jeder Station der Kulturmeile über ihr Telefon oder über die beigefügten Audiodateien spannende zusätzliche Fakten und Geschichten erfahren.

Fußgängerzone Murnau

frei zugänglich / immer geöffnet

Murnaus Fußgängerzone ist das Wahrzeichen des Marktes und eine der schönsten Flaniermeilen Bayerns.

Details

Schloßmuseum Murnau

Das Schloßmuseum zeigt die mit Murnau verbundene, international bedeutende Kunst- und Literaturgeschichte im 1. Drittel des 20. Jahrhunderts und vermittelt die Besonderheiten des Alpenvorlandes sowie die örtliche Tradition und Kultur Murnaus, die eng mit diesem herausragenden künstlerischen Schaffen verbunden ist.

Details

Münter-Haus

Am 21. August 1909 erwarb Gabriele Münter das Haus an der Kottmüllerallee in Murnau.

Details

Ramsachkircherl

Das Ramsachkircherl, im Volksmund liebevoll „Ähndl“ (Ahnin/Urahnin) genannt, soll die älteste Kirche Oberbayerns sein, vermutlich im 7. Jahrhundert durch den Hl. Mang gegründet.

Details

Freilichtmuseum Glentleiten

Entdecken Sie 60 historische Gebäude aus 5 Jahrhunderten - vom Bauernhof über Mühlen und Werkstätten bis hin zu Kohlenmeiler und Almen. Auf den Wiesen und Weiden grasen historische Nutztierrassen wie Murnau-Werdenfelser Rinder oder Brillen- und Bergschafe. In den Gärten wachsen Kräuter und alte Gemüsesorten. Schauen Sie dem Seiler, der Trachtenschneiderin oder dem Wagner bei Vorführungen über die Schulter und erfahren Sie mehr über alte, fast vergessene Techniken!

Details

Kaulbach-Villa

Kleines Museum mit Bildern und Einrichtungsgegenständen des Malers Friedrich August von Kaulbach.

Details

Haupt- und Landgestüt Schwaiganger

Schwaiganger ist eines von wenigen noch existierenden Gestüten in Deutschland.

Details

Insel Wörth

frei zugänglich / immer geöffnet

Die Insel Wörth ist die größte und geschichtsträchtigste der sieben Staffelsee-Inseln. Bereits die Kelten sollen die Insel für sich entdeckt haben.

Details

Seehausener Seeprozession

Zehn Tage nach Pfingsten feiert die katholische Kirche alljährlich das Fronleichnamsfest.

Details

Pfarrkirche St. Agatha

Uffing am Staffelsee weist eine lange Kirchengeschichte auf. Auch an der Stelle der jetzigen Kirche St. Agatha gibt es eine lange Historie.

Details

Kirche St. Wolfgang

Der Bauer Heinrich Hohenleitner gab nach einem Erlebnis in seiner Kindheit das Versprechen ab, aus Dankbarkeit eine Kirche zu errichten.

Details

Kirche St. Johannes Baptist

Eine Besonderheit der Kirche Sankt Johannes Baptist in Hofheim ist die Rosenkranzmadonna des Weilheimer Bildhauers Hans Degler, der zu den herausragenden Künstlern seiner Zeit im süddeutschen Raum gehört.

Details

Saint Stephan Church

The St. Stephan Church is located directly on Lake Riegsee and features works of traditional ecclesiastical art from the 18th century that are worth seeing.

Details

Freskenhof

Der Freskenhof ist ein Paradebeispiel der Kunst- und Kulturpflege und ist mit seiner detailverliebten Fassade ein absoluter Blickfang.

Details