Themenweg - Mühlenweg

Themenweg

Wassermühlen an der Uffinger Ach sind bereits seit dem 16. Jahrhundert nachgewiesen. Erfahren Sie auf dem Mühlenweg die Geschichte der Uffinger Mühlen.

  • Typ Themenweg
  • Schwierigkeit leicht
  • Dauer 1:00 h
  • Länge 2,3 km
  • Aufstieg 5 m
  • Abstieg 19 m
  • Niedrigster Punkt 635 m
  • Höchster Punkt 653 m

Sie starten an der ehemaligen Kotreßmühle (Verbindungsweg zwischen "Am Alten Ganter" und "An der Ach") und folgen der Ach flußabwärts zur Aumühle, Humplmühle und zur Zotzenmühle. Dort befindet sich der zentrale Informationspunkt. Sie gehen weiter zur Vogelmühle. An der Humplsäge endet der Mühlenweg.

Im Notfall verständigen Sie bitte die nächstgelegene Rettungsleitstelle. Unabhängig vom Standort erreichen Sie diese deutschlandweit unter der Telefonnummer 112.

Von München über die A95 und die B472 und von Garmisch-Partenkirchen kommend über die B2

Übernachtungsgäste der Region "Das Blaue Land" sowie der "Ammergauer Alpen" parken mit der elektronischen Gästekarte bzw. der KönigsCard kostenlos auf einer Vielzahl gemeindlicher Parkplätze (Höchstparkdauer darf nicht überschritten werden).

Bushaltestelle: Uffing

Buslinien:

9601 Weilheim - Huglfing - Uffing - Murnau

9631 Murnau - Obersöchering / Uffing - Eglfing

9641 Murnau - Seehausen - Uffing - Kirnberg Zughaltestelle: Uffing Bahnhof (Strecke: München - Murnau - Garmisch-Partenkirchen)

Kartenmaterial erhalten Sie in den Tourist-Infos sowie in den Gemeindeverwaltungen im Blauen Land. Gerne können Sie Prospekte über unser Prospektbestellungstool unter www.dasblaueland.de bestellen.