© Das Blaue Land / Simon Bauer

Mobil im Blauen Land

Das Auto einfach an der Unterkunft stehen lassen? Kein Problem! Gäste im Blauen Land und im Naturpark Ammergauer Alpen fahren mit der KönigsCard sowie der elektronischen Gästekarte kostenlos mit dem Regionalbus und der Deutschen Bahn

Gute Fahrt mit der elektronischen Gästekarte

Mit der elektronischen Gästekarte könnt Ihr in einem großen Gebiet kostenfrei Bus fahren. Bei der Bahn sind ebenfalls zwei Linien kostenlos in die elektronische Gästekarte inkludiert.

Gerade, wenn Ihr Euch auf den Weg macht und den Meditationsweg oder eines unserer Museen ohne Stress und Parkplatzsuche entdecken möchten, bietet es sich an, mit der KönigsCard oder der elektronischen Gästekarte die Regionalbusse kostenlos zu nutzen.

Was müsst Ihr beachten, wenn Ihr die kostenlosen Busfahrten nutzen möchtet? Einfach im Bus die kleine elektronische Gästekarte/Plastikkarte vorzeigen. Sofern Euer Gastgeber die Elektronische Gästekarte anbietet, erhaltet Ihr die Karte bereits bei Anreise ausgehändigt.

Wir wünschen Euch eine gute Fahrt mit unseren öffentlichen Verkehrsmitteln!

Aktuelle Informationen zum Schienenersatzverkehr

Der Schienenverkehr im Landkreis Garmisch-Partenkirchen ist weiterhin stark eingeschränkt. Unten findet Ihr die wichtigsten Informationen zum Schienenersatzverkehr

Hinweis:

Mit der elektronischen Gästekarte könnt Ihr darüber hinaus im gesamten "Niederlassungsgebiet West" kostenfrei Busfahren.

Kostenfreies Zugfahren

Für das kostenfreie Bahnfahren bekommt Ihr neben Eurer elektronischen Gästekarte auch einen personalisierten Papierschein von Eurem Gastgeber ausgehändigt. Zusammen mit dem amtlichen Lichtbildausweis dürft ihr die Bahnstrecken zwischen Uffing und Garmisch-Partenkirchen (und zurück) sowie zwischen Murnau und Oberammergau (und zurück) kostenfrei nutzen.

Die Fahrradmitnahme sowie die Mitnahme eines Hundes sind kostenpflichtig. Auch die Linien, die über den Geltungsbereich hinausgehen müssen zusätzlich bezahlt werden.

Eine Fahrplanauskunft der DB findet Ihr unter www.bahn.de/bayern-streckenfahrplan

Der Omobi-Bus in Murnau, Riegsee und Seehausen

Der „omobi“-Bus, ein 7-Sitzer der Mercedes V-Klasse, fährt nicht wie ein traditioneller Bus nach einem fixen Fahrplan vorgegebene Haltestellen ab, sondern kann flexibel per App oder telefonisch nach individuellem Bedarf bestellt werden. Etwa 200 digitale Haltestellen bieten dem Fahrgast eine große Auswahl und er kann ganz einfach den für ihn am nächsten gelegenen Abholpunkt wählen. Hat ein Fahrgast seine Fahrt über die App oder per Telefon bestellt, berechnet ein intelligenter Algorithmus die optimale Route und bündelt die Anfragen anderer Fahrgäste, das so genannte Ridepooling, um alle schnellstmöglich an ihr gewünschtes Ziel zu bringen.

Die Betriebszeiten sind von Montags bis Freitags zwischen 6:00 Uhr und 20:00. Die Fahrt kostet 2 € pro Person pro Fahrt, egal wo Ihr Ziel liegt.

Die App steht zum Download im Appstore und im Playstore unter folgendem Link bereit:

Appstore: https://apps.apple.com/de/app/omobi-ortsbus/id1512845139

Playstore: https://play.google.com/store/apps/details?id=io.door2door.connect.omobi

Weitere Informationen findet Ihr auf dieser Website.

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.