Ohlstadt    

Unterkünfte
Touren
Gastronomie
Sehenswertes
12.10.2022
19.10.2022

Idyllisches Dorf mit ursprünglichem Ortskern

Am Fuße des 1.790 Meter hohen Heimgartens gelegen, bietet Ohlstadt Erholung beim Bergsteigen, Wandern, Radeln, Schwimmen, Schlauchbootfahren und Segelfliegen inmitten herrlichster Natur. Immer im Blick hat man dabei die Gebirgsketten Ammergauer Alpen, das Wettersteingebirge mit der Zugspitze sowie das Estergebirge.

© Gäste Information Ohlstadt

Kaulbach-Villa

Friedrich August von Kaulbachs Atelier ist heute als Museum zugänglich und zeigt Bilder und Einrichtungsgegenstände des sogenannten "Malerfürsten".

Ohlstadts Hausberg - der Heimgarten

Ohlstadt liegt am Fuße des beliebten "Heimgarten". Vom 1.790 Meter hohen Gipfel habt Ihr eine spektakuläre Aussicht auf die Seen und die umliegenden Bergketten. Da bis zum Gipfel etwas mehr als 1.000 Höhenmeter zu überwinden sind, ist Kondition gefragt!

© Das Blaue Land / Thorsten Günthert

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.