Bergtour - Hörnle-Tour Sommerweg

Bergtour

Ein Klassiker unter den Touren im Voralpenland: Die Wanderung auf das Hörnle!

© Quelle: Unbekannt
  • Typ Bergtour
  • Schwierigkeit leicht
  • Dauer 1:00 h
  • Länge 2,8 km
  • Aufstieg 476 m
  • Abstieg 2 m
  • Niedrigster Punkt 913 m
  • Höchster Punkt 1389 m
Wir beginnen unsere Tour bei der Hörnle Bahn in Bad Kohlgrub, von dort folgen wir den Schildern zum "Sommerweg" auf das Hörnle. Bald verlassen wir die Forststraße und gehen auf einem schönen Wanderweg durch den Wald bergauf. Kurz unterhalb unseres Zieles verlassen wir Wald und Wanderweg um die letzten Meter auf einer Forststraße hinauf zur Hörnlehütte zu gehen.
Die von uns beschriebenen Wander- und Radwege dienen primär der Waldbewirtschaftung, ihre Benutzung erfolgt auf eigene Gefahr (§ 14 Abs. 1 BWaldG).
Von München über die A95 und St2062 sowie von Garmisch-Partenkirchen über die B2 und die B23.
Parkplatz Hörnlebahn

Gäste der Region "Das Blaue Land" sowie der "Ammergauer Alpen" nutzen mit der elektronischen Gästekarte bzw. der KönigsCard eine Vielzahl an Buslinien sowie die Zuglinien von Murnau nach Oberammergau sowie von Uffing nach Garmisch-Partenkirchen kostenlos. Weitere Informationen erhalten Sie unter: https://www.dasblaueland.de/Service/mobil