Wanderung - Weiler Rundweg

Wanderung

Der Weiler-Rundweg ist ein vielseitiger, wenig anstrengender Rundweg, der von flachen Mooslandschaften und von einem Höhenrücken aus wunderschöne Blicke in die Natur gewährt.

Wanderung - Weiler-Rundweg - Blick in die Berge
Wanderung - Weiler-Rundweg - Blick in die Berge - © Quelle: Das Blaue Land / Simon Bauer
  • Typ Wanderung
  • Schwierigkeit leicht
  • Dauer 2:20 h
  • Länge 7,2 km
  • Aufstieg 148 m
  • Abstieg 149 m
  • Niedrigster Punkt 602 m
  • Höchster Punkt 748 m
Zunächst führt die Wanderung an der Loisach und am alten Triftkanal, der zum Holzflößen nach München genutzt wurde, entlang, dann Richtung Norden durch das meist landwirtschaftlich genutzte Großweiler Moos (ca. 600 Meter über Null) weiter nach Zell. 

Nach einem Abstecher zum dortigen kühlen Wasserfall geht es hinauf auf einen Höhenrücken (ca. 700 Meter über Null), auf dem die idyllischen Weiler, Pölten, Stern und Gröben liegen. Nach atemberaubenden Blicken von dort aus auf die Voralpenlandschaft, auf die Berge von der Benediktenwand über Jochberg, Herzogstand bis hin zum Heimgarten und die Zugspitze, auf die Klöster Benediktbeuren und Schlehdorf und das Walchenseekraftwerk, führt der Weg nach links über einen schattigen Hohlweg hinab zur Loisach bei Kleinweil, und zurück zum Parkplatz an der Großweiler Loisachbrücke, wo auch ein Denkmal zu Ehren der Loisach-Flößer steht.

Die alte Kirche St. Georg in Großweil, St. Korbinian in Kleinweil und St. Martin in Zell sind während der Wanderung durchaus einen Besuch wert.

Von Großweil aus kann auch ein Abstecher zum Freilichtmuseum des Bezirks Oberbayern an der Glentleiten unternommen werden, das mit seinen alten Häusern, Mühlen, Teichanlagen und vielerlei Tieren vor allem auch bei Familien mit Kindern für eine gelungene Abwechsltung sorgt.

Im Notfall verständigen Sie bitte die nächstgelegene Rettungsleitstelle. Unabhängig vom Standort erreichen Sie diese deutschlandweit unter der Telefonnummer 112.
Von München über die A95 sowie von Garmisch-Partenkirchen kommend über die B2 und A95
Parkplatz an der Loisachbrücke

Hinweis: Gäste der Region "Das Blaue Land" sowie der "Ammergauer Alpen" parken mit der elektronischen Gästekarte bzw. der KönigsCard kostenlos auf gemeindlichen Parkplätzen (Höchstparkdauer darf nicht überschritten werden).

Bushaltestelle: Großweil Rathaus
Buslinien:
9611 Kochel - Schlehdorf - Großweil - Ohlstadt - Murnau (Bemerkung: Das Freilichtmuseum Glentleiten wird nur von April bis Oktober bedient!)
9613 Penzberg - Benediktbeuern - Kochel - Schlehdorf
9617 Penzberg - Iffeldorf - Antdorf - Habach - Sindelsdorf - Penzberg

 

Gäste der Region "Das Blaue Land" sowie der "Ammergauer Alpen" nutzen mit der elektronischen Gästekarte bzw. der KönigsCard eine Vielzahl an Buslinien kostenlos. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.dasblaueland.de/Service/Kostenlos-Busfahren

Kartenmaterial erhalten Sie in den Tourist-Infos sowie in den Gemeindeverwaltungen im Blauen Land. Gerne können Sie Prospekte über unser Prospektbestellungstool unter www.dasblaueland.de bestellen.