Staffelsee

Der Staffelsee erfreut sich als Badesee großer Beliebtheit. Sein Wasser ist mild, moorhaltig und erwärmt sich schnell. Regelmäßige Reinheitsmessungen garantieren eine gute Wasserqualität. Im Winter genießen Schlittschuhläufer, Eishockey-Spieler und Eisstockschützen die riesige Eisfläche.

Seefläche: 766 ha
Uferlänge: 18 290 m
Größte Seetiefe: 35 m
Höhe über NN: 648 m
Rundwanderung: 22 km

7 Inseln verleihen dem See seinen besonderen Charakter:

  • Wörth, größte Insel, beherbergt eine Landwirtschaft und eine kleine Kirche, archäologische Grabungen
  • Buchau, Campingplatz
  • Große Birke
  • Kleine Birke
  • Jakobsinsel
  • Gradeneiland
  • Mühlwörth (auch Rabeninsel genannt)

Die Anliegergemeinden sind Murnau, Seehausen und Uffing

Insel Wörth

frei zugänglich / immer geöffnet

Die Insel Wörth ist die größte und geschichtsträchtigste der sieben Staffelsee-Inseln. Bereits die Kelten sollen die Insel für sich entdeckt haben.

Details

Angeln am Staffelsee

Angler schätzen den Staffelsee für seine Fischvielfalt und seinen landschaftlichen Reiz.

Details

Wanderung - Staffelsee-Rundweg

Wanderung | mittel

 20,7 km  6:15 h  74 m  74 m
Details

Radtour - Murnau - Bad Kohlgrub

Radfahren | leicht

Große Runde um den Staffelsee. Diese Tour ist mit Trekkingbikes problemlos zu bewältigen, da sie auf asphaltierten Wegen und Forststrassen verläuft.

 35,3 km  3:00 h  283 m  281 m
Details